Alles zum Thema Bahnübergang in Königshofen

Regierungspräsidentin Bay zum Antrittsbesuch im Kreis

Austausch auf Fachebene bleibt wichtig

Regierungspräsidentin Susanne Bay hat vor kurzem den Main-Tauber-Kreis besucht. Der Main-Tauber-Kreis war einer der ersten Landkreise, in denen sie im Rahmen ihrer Antrittsbesuche zu Gast war. Bei diesem Termin wurden aktuelle ...

Veröffentlicht
Von 
lra
Mehr erfahren
Doppel-Bahnübergang bald Geschichte?

Königshofen - In Sachen Doppel-Bahnübergang tut sich wieder was

Wie geht es weiter in Sachen Doppel-Bahnübergang in Königshofen? Mit einem Abschluss der Plausibilisierung ist laut Regierungspräsidium bis Sommer zu rechnen. Für eine vertiefte Prüfung kann in die Vorplanung eingestiegen werden.

Veröffentlicht
Von
Klaus T. Mende
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos2
Politikerbesuch

Staatssekretär in Königshofen:  Umgehungsstraße und  doppelter Bahnübergang Themen

Der doppelte Bahnübergang und die Ortsumfahrung sind wichtige Themen für Königshofen. Davon machte sich Michael Theurer aus dem Bundesministerium für Digitales und Verkehr selbst ein Bild.

Veröffentlicht
Von
Diana Seufert
Mehr erfahren
AdUnit Native_1

Lauda / Königshofen Staatssekretär in Lauda: Mehr als nur ein Symbol

Diana Seufert zum Besuch des Staatssekretärs Theurer

Veröffentlicht
Kommentar von
Diana Seufert
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos3

Schwerpunkt Frankenbahn

Alles zum Thema
AdUnit HalfpageAd
Beseitigung des Doppel-Bahnübergangs

Lauda-Königshofen: Vieles spricht für eine Brückenlösung

Der Doppel-Bahnübergang in Königshofen ist längst zum Dauerbrenner avanciert. Ganz aktuell liegt jetzt das Resultat einer vom Stuttgarter Regierungspräsidium (RP) durchgeführten Machbarkeitsstudie vor.

Veröffentlicht
Von
Klaus T. Mende
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos4

Lauda / Königshofen Doppelbahnübergang in Lauda-Königshofen: Sehr gute Basis

Klaus T. Mende zum Ergebnis der Machbarkeitsstudie

Veröffentlicht
Kommentar von
Klaus T. Mende
Mehr erfahren
AdUnit Native_2
FDP-Verkehrsexperte Dr. Christian Jung zu Gast

Kopfschütteln über den doppelten Bahnübergang in Königshofen

Im Rahmen einer Informationsreise durch den Main-Tauber-Kreis machte der in Karlsruhe beheimatete FDP-Landtagsabgeordnete Dr. Christian Jung Station in Lauda-Königshofen. Dr. Jung gilt als Verkehrsexperte seiner Partei und war ...

Veröffentlicht
Von
fdp
Mehr erfahren
Grünen setzen auf die Schiene statt auf die Straße

Beseitigung des doppelten Bahnübergangs bei Königshofen zeit- und kostenintensiv

Mehr Verkehr von der Straße auf die Schiene verlagern – auch auf der Frankenbahn – ist das Ziel von MdB Matthias Gastel. Der bahnpolitische Sprecher der Grünen machte sich vom doppelten Bahnübergang in Königshofen ein Bild.

Veröffentlicht
Von
Diana Seufert
Mehr erfahren

Leserbrief Sinnvolle Entflechtung wünschenswert

Über 25 000 Brückenbauwerke und damit etwa 50 Prozent, für die allein der Bund Baulastenträger ist, erfüllen nicht mal mehr den Zustand „befriedigend“. Darunter befinden sich auch solche, die nicht mehr zu retten sind und die, ...

Veröffentlicht
Von
Oliver Roßmüller
Mehr erfahren

Leserbrief „Rückschluss klingt plausibel“

Der Leserbrief von Frau Lux und Herrn Schuster bietet interessante Ansätze zur Diskussion um die Schließung der Bahnübergänge in Königshofen. Zusammengefasst lässt sich festhalten: 1. DB steht Beseitigung „positiv gegenüber“: ...

Veröffentlicht
Von
Bernhard Geisler
Mehr erfahren

Leserbrief Hintertür für Westvariante?

Viel war in den vergangenen Wochen die Rede von den Problemen des doppelten schienengleichen Bahnübergangs bei Königshofen. Uns stellt sich die Frage, ob es dabei wirklich nur um die Beseitigung des Hindernisses für ...

Veröffentlicht
Von
Wolfgang Schuster
Mehr erfahren
Deutsche Bahn nimmt Stellung

DB steht Beseitigung des doppelten Bahnübergangs „positiv gegenüber“

Die Deutsche Bahn (DB) steht einer Beseitigung des Doppelübergangs in Königshofen positiv gegenüber. Und auch das Stuttgarter Regierungspräsidium wird jetzt aktiv. „In den vergangenen Jahren hat die Bahn gemeinsam mit den ...

Veröffentlicht
Von
Klaus T. Mende
Mehr erfahren
AdUnit Rectangle_1
Doppel-Bahnübergangs in Lauda-Königshofen

Zeitnahe „gute Lösungen“ das Ziel

Wie geht’s nach dem „Runden Tisch“ weiter mit dem Doppel-Bahnübergang Königshofen? Steffen Bilger, Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, versprüht viel Optimismus. Im Interview mit den Fränkischen Nachrichten hebt der ...

Veröffentlicht
Von
Klaus T. Mende
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos5
Leserbrief

Trasse verschieben

Es ist sehr bedauerlich, dass sich die Bundestagsabgeordnete Nina Warken anscheinend nur für die Wartezeiten der Autofahrerinnen und Autofahrer auf der B 292 interessiert, nicht aber für die der Bahnreisenden. Denn während die ...

Veröffentlicht
Von
Thomas Tuschhoff
Mehr erfahren
AdUnit Native_3
Auftakt am 26. Februar

Ebnet „runder Tisch“ Weg aus Sackgasse?

Lange Wartezeiten am Doppel-Bahnübergang in Königshofen sind für viele ein großes Ärgernis. Jetzt kommt Bewegung in die Sache: Für Freitag, 26. Februar ist ein erster „runder Tisch“ anberaumt. Und das ist noch nicht alles – bei ...

Veröffentlicht
Von
Klaus T. Mende
Mehr erfahren
Doppel-Bahnübergang in Königshofen

„Druck ausüben, Tempo reinbringen“

Die Situation am Doppel-Bahnübergang in Königshofen ist für zahlreiche Verkehrsteilnehmer ein Ärgernis. Trotz vieler Lippenbekenntnisse hat sich nichts getan. Jetzt scheint es Bewegung zu geben.

Veröffentlicht
Von
Klaus T. Mende
Mehr erfahren

Lauda / Königshofen Höchste Eisenbahn

Klaus T. Mende zum Doppel-Bahnübergang in Königshofen

Veröffentlicht
Kommentar von
Klaus T. Mende
Mehr erfahren

Hier hat der Leser das Wort Auf Planungen aufbauen und vielleicht sogar bessere Lösungen finden

Als ehemaliger Planungsingenieur bei der Zentrale der Deutschen Bahn AG in Frankfurt am Main wohne ich seit meiner Pensionierung 2002 in Lauda-Königshofen, zuerst in Lauda, danach in Königshofen. Als Planer für S-Bahnanlagen in ...

Veröffentlicht
Von
Ulf-Peter Hielscher
Mehr erfahren

Leserbrief „Wichtiges Thema auf Prioritätenliste“

Nicht immer stößt man auf taube Ohren, wie so oft in der Vergangenheit. Bürgermeister Dr. Lukas Braun brachte schon nach kurzer Amtszeit ein langjähriges Ärgernis, inzwischen zu einem alltäglichen Verkehrshindernis für viele ...

Veröffentlicht
Von
Ralf Hermann
Mehr erfahren
Verkehr

Beseitigung des Doppelbahnübergangs?

Der doppelte Bahnübergang in der B 292 in Königshofen sorgt für Behinderungen und Ärger. Bürgermeister Lukas Braun besprach mit MdB Gerig Lösungsansätze. Lauda-Königshofen. Zukunftsthemen der Stadt Lauda-Königshofen besprachen ...

Veröffentlicht
Von
stv
Mehr erfahren
Weitere Beiträge
AdUnit Rectangle_2