Alles zum Thema Buga 2023

Mannheim wird 2023 die Bundesgartenschau ausrichten. Hier finden Sie Berichte, Bilder und weitere Informationen zum Thema.

Bundesgartenschau

Heimisch oder exotisch - Ärger um Baumarten im Buga-Park Mannheim

Der neue Park der Bundesgartenschau 2023 in Mannheim nimmt langsam Formen an. Doch es gibt Streit: Pflanzen die Buga-Macher zu viele exotische Baumarten?

Veröffentlicht
Von 
Thorsten Langscheid
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile1
Gartenschau

Buga in Mannheim: Streit um Radverkehrskonzept

Radwegeverbindungen sollen die verschiedenen Gelände der Bundesgartenschau 2023 miteinander verbinden. Doch die genaue Umsetzung sorgt nun für Streit zwischen den Mannheimer Parteien.

Veröffentlicht
Von
Thorsten Langscheid
Mehr erfahren
Mannheim

BUGA 2023: Umstrittener Panoramasteg wird trotz Petition gebaut

Die Stadt Mannheim braucht beim Panoramasteg nicht abzuwarten, bis über eine Petition entschieden wurde. Der umstrittene, drei Millionen Euro teure Steg würde sonst nicht mehr rechtzeitig zur Bundesgartenschau 2023 fertig.

Veröffentlicht
Von
Thorsten Langscheid
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile2
Bundesgartenschau (mit Fotostrecke)

Bäume für die Buga Mannheim: Ahorn aus Amerika macht den Anfang

Hauptsächlich heimische, aber auch exotischere Baumarten sollen die Mannheimer Bundesgartenschau im Sommer 2023 schmücken: Die ersten von 1000 Bäumen für den Buga-Park und den Grünzug Nordost werden bis Ende des Monats gepflanzt.

Veröffentlicht
Von
Thorsten Langscheid
Mehr erfahren
Bundesgartenschau

Abend zur Nachhaltigkeit

Die Bundesgartenschau 2023 will die nachhaltigste Bundesgartenschau aller Zeiten werden – aber wie? Darum geht es in der Reihe „BUGA 23: Plattform“ am Donnerstag, 25. März, um 18 Uhr. Volker Teichert, der an der Forschungsstätte ...

Veröffentlicht
Von
pwr
Mehr erfahren
AdUnit urban-native1

Webseite der Buga



Den Internetauftritt der Bundesgartenschau 2023 in Mannheim finden Sie hier.
AdUnit urban-sidebar1

Durchführungsvertrag Buga

Durchführungsvertrag für die Buga 2023

Den kompletten Text des Durchführungsvertrags für die Bundesgartenschau 2023 können Sie hier herunterladen.

Durchführungsvertrag Buga 2023

 

Fotostrecken

Mannheim Buga 2023: Kommt der schwebende Bus?

Eine Weltpremiere soll es werden: ein Verkehrssystem für die Buga-Besucher auf Spinelli - der UpBus. Aber es gibt noch viele Fragezeichen.

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
8
Mehr erfahren

Kommentare

Kommentar

Buga und Umweltschutz - eine konfliktreiche "Beziehung"

Buga und Grünzug auf der einen und Umwelt- und Naturschutz auf der anderen Seite hängen miteinander zusammen. Ihr "Beziehungsstatus": kompliziert, meint Thorsten Langscheid.

Veröffentlicht
Von
Thorsten Langscheid
Mehr erfahren
Kommentar

Kulturprogramm der Buga: Regionale Stärken

Peter W. Ragge hält es für richtig, wenn das Kulturprogramm der Bundesgartenschau 2023 nicht versucht, nur an legendäre alte Zeiten anzuknüpfen. Das habe auch Fabian Burstein erkannt.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Kommentar

Zur Seilbahn in Mannheim: Einen Versuch wert

MM-Redakteur Peter W. Ragge zum Einsatz einer Seilbahn nicht nur zur Bundesgartenschau 2023.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Weitere Kommentare
AdUnit urban-native2

Ideenwettbewerb

Ausgewählte Entwürfe aus dem Ideenwettbewerb für den Grünzug Nordost/Bundesgartenschau 2023 können Sie hier herunterladen (PDF).

Ideenwettbewerb Grünzug Nordost/Buga 2023

 

Videos

Lokales Videoanimation: So funktioniert der UpBUS, der auf der Buga 2023 fahren könnte

Mannheim. Ein autonom fahrender Bus, kombiniert mit einer Seilbahn - und die Fahrgäste müssen bei einem Wechsel nicht aussteigen. Dieses Konzept soll bei der Buga 2023 in Mannheim Realität werden.

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren


Weitere Berichte

Feudenheimer Au

Nach Kritik an Umweltverbänden: Mannheimer Buga-Gewässer wird ohne Folie gebaut

Kies statt Vlies -  beim Bau eines künstlichen Gewässers in der Feudenheimer Au wird nach Kritik von Umweltverbänden auf Vliesfolie verzichtet. Nun könnten neue Probleme entstehen.

Veröffentlicht
Von
Till Börner
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile3
Bundesgartenschau

Wie Mannheim zur BUGA zum Tourismusmagnet werden soll

Ob Wegweiser oder Stellplätze für Reisebusse – die touristische Infrastruktur in Mannheim soll bis zur Bundesgartenschau (Buga) 2023 verbessert werden.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Bundesgartenschau

Flache Uferzonen, Inselchen und kleine Buchten

Anlässlich der Bundesgartenschau erhält der Neckar die Chancen, sich seinen Weg selbst zu suchen - allerdings in Grenzen.

Veröffentlicht
Von
Thorsten Langscheid
Mehr erfahren
Gartenschau

Tourismus Thema bei Buga-Vortrag

Am Donnerstag gibt es zum Thema „Die Bundesgartenschau als Tourismus-Magnet“ ein Online-Format.

Veröffentlicht
Von
red/lang
Mehr erfahren
Bundesgartenschau

Umgestaltung der Feudenheimer Au beginnt mit Kritik

Die Umgestaltung der Feudenheimer Au beginnt in den kommenden Tagen. Dann entsteht dort unter anderem ein neues Gewässer. Naturschutzverbände kritisieren den Aufwand des Vorhabens.

Veröffentlicht
Von
Thorsten Langscheid
Mehr erfahren
Gartenschau-Areal

Land zahlt Zuschuss für „U-Halle“ und „Parkschale“

1,7 Millionen Euro aus der Städtebauförderung des Landes Baden-Württemberg fließen in die „Buga-Parkschale“ und die „U-Halle“ auf dem Spinelli-Gelände.

Veröffentlicht
Von
Thorsten Langscheid
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile4
Bundesgartenschau

Unterlagen zur Seilbahn-Trasse werden geprüft

Das Planfeststellungsverfahren für die Seilbahn, die bei der Bundesgartenschau 2023 den Luisenpark und das Spinelli-Gelände verbinden soll, läuft nun offiziell. Baubeginn soll in einem Jahr sein.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Bundesgartenschau

Luisenpark und Spinelli – so geht es weiter

Viel Platz im Terminkalender haben die Buga-Macher in diesem Jahr nicht: Das Programm, das sie sich auf dem Weg zur Bundesgartenschau 2023 vorgenommen haben, ist eng getaktet. Das gilt für beide Flächen, denn wenn 2021 zu Ende ...

Veröffentlicht
Von
Stefan Proetel
Mehr erfahren
Weitere Berichte zur Buga 2023
AdUnit urban-native3
AdUnit urban-sidebar2

Abstimmung Buga

Abstimmung zur Bundesgartenschau

  • Soll Mannheim die Bundesgartenschau ausrichten - oder nicht? Am 22. September 2013 können die Bürger darüber abstimmen, dann findet - gemeinsam mit der Bundestagswahl - der Bürgerentscheid zur BUGA 2023 statt.
  • Die Stadt Mannheim hat ihre Bewerbung und die Machbarkeitsstudie auf ihre Homepage gestellt.
  • Der Lizengeber der Gartenschau, die Deutsche Bundesgartenschau-Gesellschaft, stellt sich vor unter bundesgartenschau.de. Die Machbarkeitsstudie hat das Planungsbüro sinai erstellt.
  • Die Stadt Mannheim wirbt für die Schau außerdem unter www.buga2023.de.
  • Kritik am Vorhaben äußert die Bürgerinitiative Mannheim 23 unter www.keine-buga2023.org.
  • Eine kritische Stellungnahme hat auch der BUND auf seiner Homepage veröffentlicht.
  • Einen alternativen Entwurf zur Gestaltung hat die Bürgerinitiative "Gestaltet Spinelli" auf ihrer Seite  vorgelegt.

Präsentation

Präsentation "Konflikt um die Buga"

Hier können Sie die Präsentation zur Projektarbeit "Ein 'Blumenfest', das Mannheims Bürger spaltet - Wodurch entstand der Konflikt um die Bundesgartenschau 2013 in Mannheim?" (Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft der Universität Hohenheim) herunterladen.

Die Präsentation zum Herunterladen

 

Spinelli-Gelände

Altlasten auf dem Spinelli Gelände

Sind die militärischen Altlasten auf dem Gelände der ehemaligen Spinelli-Kasernen gefährlicher als bisher angenommen? Aus einem im Rathaus seit November 2012 unter Verschluss gehaltenen Verdachtsflächenplan geht hervor, dass 14 der 21 erfassten Bodenverschmutzungen mit der Gefahrenstufe Rot ("hohe Umweltrelevanz") bewertet wurden. Wir stellen die Dokumente zum Download bereit.

Gebäudeplan Spinelli

Spinelli Altlasten Teil 1

Spinelli Altlasten Teil 2

 

 

Straße durch die Au

Studie zur geplanten Straße durch die Au

Hier können Sie die Studie zur geplanten Straße durch die Au vom April 2014 herunterladen.

Studie zum Herunterladen

 

 

Klimagutachten und Grünzug-Pläne

Die Info-Vorlage zum ergänzenden Klima-Gutachten kann man auf der Homepage der Stadtverwaltung abrufen: http://bit.ly/1Y6wUO8.

Das Klima-Gutachten zum Grünzug, das die Stadt bereits im Oktober 2013 anfertigen ließ, kann man online hier abrufen: http://bit.ly/288PoBY.

Bei der Info-Veranstaltung der BIs und der Umweltverbände am Dienstag, 7. Juni, 20 Uhr, in der MTG-Gaststätte, Pfeifferswörth 13, stellen Ulrich Schaefer und Wolfgang Schuy die Planungen und Gutachten vor. lang