AdUnit Billboard
Halbfinale - Italiens Acerbi denkt an Enriques verstorbene Tochter

Wundervolle Botschaft

Von 
dpa
Lesedauer: 
Italiens Francesco Acerbi (r.) war selbst an Krebs erkrankt. © dpa

London. Italiens Fußball-Nationalspieler Francesco Acerbi hat nach dem Halbfinal-Sieg bei der Europameisterschaft eine emotionale Botschaft an Spaniens Trainer Luis Enrique übermittelt. Der Verteidiger von Lazio Rom teilte am Mittwoch auf Instagram ein Foto des 51-Jährigen mit dessen Tochter, die 2019 an Krebs gestorben war. Dazu postete Acerbi ein rotes Herz.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Zuvor hatte Italien die Spanier in London mit 4:2 im Elfmeterschießen besiegt und war ins EM-Finale am Sonntag eingezogen. Acerbi war selbst vor einigen Jahren an Krebs erkrankt, der 33-Jährige gilt als geheilt. dpa

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1