AdUnit Billboard
Tennis

Tennis-Profi Alcaraz mit Pause vor Wimbledon

Von 
dpa
Lesedauer: 
Tennis-Profi Carlos Alcaraz muss sich vor Wimbledon schonen: Grund ist die Gesundheit. © Jean-Francois Badias

London. Tweet Alcaraz

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Grund seien Probleme am Ellbogen, teilte der 19-Jährige am Mittwoch via Twitter mit. Er hoffe darauf, 2023 dann bei dem Turnier teilnehmen zu können. «Ich sehe euch alle im Vereinigten Königreich in einigen Tagen», schloss er seine kurze Nachricht.

Alcaraz hatte zuletzt einen rasanten Aufstieg gefeiert und bei den French Open das Viertelfinale erreicht. Dort verlor er gegen die deutsche Nummer eins, Alexander Zverev. Alcaraz hat in diesem Jahr schon vier Turniere gewonnen und kletterte dadurch in der Weltrangliste bis auf Platz sechs.

© dpa-infocom, dpa:220608-99-595732/2

Mehr zum Thema

Wimbledon

Kerber mit Bravour weiter - Struff verpasst Coup

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Tennis

Erste Regenunterbrechung in Wimbledon - Spiele fortgesetzt

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Tennis

Kerber vor Wimbledon: «Erste Runden sind nie einfach»

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1