AdUnit Billboard
«Keine schöne Entwicklung»

Radsport-Zukunft: Sehnsucht nach goldener Rad-Generation

Jan Ullrich löste vor 25 Jahren eine Radsport-Hysterie in Deutschland aus. Nun verabschieden sich die Kinder des Booms nach und nach - und sorgen sich um die Zukunft.

Von 
Tom Bachmann und Stefan Tabeling
Lesedauer: 
Bergspezialist Simon Geschke hat beim Team Cofidis noch ein Jahr Vertrag. © David Pintens

Marcel Kittel glänzt als TV-Experte beim niederländischen Fernsehen, Tony Martin ist als Fan des Teams Jumbo-Visma an der Strecke und André Greipel schaut sich die Tour de France im Fernsehen an.

Die deutschen Protagonisten des vergangenen Jahrzehnts sind im verdienten Ruhestand - und damit auch die Erfolge.

Bergkönig Simon Geschke und John Degenkolb sind aktuell bei der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen