Olympia

Fackellauf in Osaka abgesagt

Von 
dpa
Lesedauer: 

Tokio. Angesichts steigender Corona-Neuinfektionen hat die Regierung der japanischen Präfektur Osaka den olympischen Fackellauf durch die gesamte Region abgesagt. Das teilte Osakas Gouverneur Hirofumi Yoshimura mit. Die örtliche Regierung hatte zunächst nur eine Absage für die gleichnamige Millionenmetropole und Präfekturhauptstadt geplant.

AdUnit urban-intext1

Am Mittwoch verhängten die Behörden einen Notstand in der westjapanischen Präfektur, nachdem dort mit mehr als 800 neuen Fällen der höchste Tageswert an Neuinfektionen seit Beginn der Pandemie registriert worden war. Yoshimura führte den Anstieg auf ansteckendere Varianten des Coronavirus zurück. Wie das Olympia-Organisationskomitee mitteilte, soll der für den 13. und 14. April in Osaka geplante Abschnitt nun nur noch isoliert im Expo ‘70 Commemorative Park in Suita abgehalten werden. dpa