AdUnit Billboard
Sportpolitik

Eine einstige Sportnation tritt von den großen Bühnen ab

Nordkorea galt gemessen an den ökonomischen Möglichkeiten lange als sportlich erfolgreich, doch die Zeiten sind vorbei

Von 
Felix Lill
Lesedauer: 
Die Sportminister Kim Il Guk (Nordkorea, links) und Do Jong-hwan (Südkorea) bei einem Treffen 2019. © Salvatore Di Nolfi/dpa

Kommen die Olympischen Jugendspiele nun nach Nordkorea oder nicht? Seit Monaten wird darüber diskutiert. Wenn im Jahr 2024 die südkoreanische Provinz Gangwon die Winterspiele für den Nachwuchs veranstaltet, hätte sie gerne das benachbarte Nordkorea als Co-Ausrichter dabei. „Eine gemeinsame Austragung wäre der kräftigste Hebel, um Frieden zu wahren“, sagte Choi Moon-soon, der Gouverneur von

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen