AdUnit Billboard
Tour de France

«Ein paar Tode gestorben»: Geschke klettert ins Bergtrikot

Vor dem Start der neunten Tour-Etappe musste Simon Geschkes Kapitän das Rennen mit einer Corona-Infektion aufgeben. Der Berliner nutzte die Freiheiten und übernahm die Bergwertung.

Von 
Tom Bachmann und Tom Mustroph
Lesedauer: 
Ist als achter Deutscher in das Bergtrikot der Tour de France geklettert: Simon Geschke. © Marco Bertorello

Simon Geschke rollte abgeschlagen und völlig allein über den Zielstrich und genoss einen der größten Erfolge seiner Karriere.

Der Berliner eroberte mit letzter Kraft das Bergtrikot der Tour de France, nachdem am Morgen noch sein Kapitän wegen eines positiven Coronatests aus dem Rennen genommen wurde. «Ich bin ein paar Tode gestorben an der letzten Bergwertung. Es hat sich aber gelohnt»,

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen