Radsport - Rick Zabel fährt für Katusha, Vater Erik ist taktischer Ratgeber, Mutter Cordula mit den Hunden zu Besuch

Die Zabels bei der Tour vereint

Von 
Stefan Tabeling, Patrick Reichardt
Lesedauer: 

Erik Zabel legt den Arm um seinen Sohn Rick und gibt ihm noch letzte Ratschläge. Interessiert schaut mit etwas Abstand Mutter Cordula zu, die samt der Hunde einen Abstecher zur Tour de France gemacht hat. Familie Zabel ist wieder vereint bei der Frankreich-Rundfahrt. Fast so wie in den 90er Jahren, als dem kleinen Rick noch schnell im Dixi-Klo auf den Champs Élysées die Haare grün gefärbt

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen