AdUnit Billboard
Collinas Erben - Die Schiedsrichter müssen härter durchgreifen, wenn ein Team permanent versucht, den Spielfluss zu unterbrechen

Das Problem mit der Zeitschinderei

Von 
Alex Feuerherdt
Lesedauer: 
Schiedsrichter Slavko Vincic zeigt Marco Verratti (l.)Gelb. Im Viertelfinale gegen Belgien ahndete der Referee das italienische Zeitspiel nicht konsequent. © dpa

Das Wichtigste vorweg: Das Halbfinale zwischen Italien und Spanien war ein atemberaubendes Fußballspiel mit viel Tempo auf beiden Seiten, herausragenden Spielzügen sowie spektakulären Toren und Chancen. Fair war es außerdem, und anders als im Viertelfinale gegen Belgien versuchten die Italiener diesmal nicht, ihre knappe Führung durch allerlei Spielverzögerungen über die Zeit zu bringen. Ciro

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen