AdUnit Billboard
Rodeln - Weltcup-Auftakt auf der Olympia-Bahn in Peking ist nicht nur sportlich ein Härtetest

Chinesischer Protzbau

Von 
Frank Kastner, Morten Ritter
Lesedauer: 
Ein Blick auf das National Sliding Centre, den Olympia-Austragungsort für die Wettbewerbe im Bob, Skeleton und Rodeln.

Die gigantische Olympia-Bahn im Xiaohaituo-Gebirge trieb Rodlerin Julia Taubitz Freudentränen in die Augen. Andere wie Olympiasieger Felix Loch zeigten sich vor dem Weltcup-Auftakt auf dem Mega-Bauwerk für die Winterspiele von Peking deutlich kritischer. „Muss man unbedingt so protzen?“, schimpfte der 13-fache Weltmeister. Chinas Gigantismus und die knallharten Corona-Regeln sorgen bei den

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen