AdUnit Billboard
Radsport

Aus der Fischfabrik ins Gelbe Trikot

Jonas Vingegaard etablierte sich erst im zweiten Anlauf als Profi, hat nun aber den Tour-Sieg zum Greifen nah

Von 
dpa
Lesedauer: 
Jonas Vingegaard aus Dänemark belegte im Vorjahr bereits den zweiten Platz. Nun gilt es für den Gesamtführenden, in den Pyrenäen zu bestehen. © David Pintens/dpa

Ging es um Sport, hatte es Jonas Vingegaard zunächst schwer. Der schmächtige Junge aus Jütland spielte Fußball, doch so richtig glücklich wurde er damit nicht. „Ich war so klein, dass die anderen mir nie den Ball gegeben haben“, sagt Vingegaard. Sein Weg zum Gelben Trikot der Tour de France begann schließlich an einem August-Tag im Jahr 2007. Sein Vater Claus, ein Konstrukteur von Lachsfarmen,

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen