AdUnit Billboard
American Football - Die NFL bezieht in der Rassismus-Debatte so deutlich Position wie nie zuvor – vielen geht das nicht weit genug / Präsident Trump lästert

Auf der Suche nach Geschlossenheit

Von 
Maximilian Haupt
Lesedauer: 
Spieler der Chicago Bears knien während der US-Nationalhymne in Solidarität mit der „Black Lives Matter“-Bewegung nieder; James Vaughters (3.v.r) streckt seine Faust nach oben. © dpa

Für Donald Trump ist die Sache mit den NFL-Einschaltquoten völlig klar. Spieler der National Football League protestieren knieend während der Hymne oder durch andere Gesten gegen Rassismus und Polizeigewalt, der amerikanische Bürger möchte Sport und Politik nach Meinung des US-Präsidenten jedoch lieber trennen. Und deswegen waren die Werte der übertragenden Sender am ersten Spieltag schlechter

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1