Fußball - Die Corona-Krise trifft auf etliche Clubs mit zu hohen Personalkosten – eine gefährliche Konstellation / Uerdingen insolvent Alarmierender Trend in 3. Liga

Von 
Alexander Müller
Lesedauer: 
Fast 37 000 Fans kamen im September 2019 zur Neuauflage des Südwest-Klassikers Lautern gegen Waldhof auf den Betzenberg. Im Bild sind der damalige FCK-Angreifer Christian Kühlwetter (r.) und der Mannheimer Marcel Seegert. © Imago

Manuel Hartmann wog seine Worte diplomatisch ab, aber die Quintessenz seiner Aussagen blieb deutlich: Manche Vereine in der 3. Fußball-Liga spielen bei ihren Finanzen mit dem Feuer – und die Corona-Krise könnte den Brand an einigen Standorten so richtig entfachen. „Der Trend ist auf jeden Fall nicht der beste. Wir haben die Sorge, dass wir im nächsten Saisonreport eine Negativentwicklung

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen