AdUnit Billboard

Kanada holt Weltmeister-Titel

Von 
dpa
Lesedauer: 
© dpa

Riga. Ein historisch schwacher WM-Start hat die Eishockey-Auswahl Kanadas nicht von einem goldenen Happy End abgehalten. Nach der anfangs schlechten Vorrunde krönten sich die Nordamerikaner am Sonntag in Riga mit einem 3:2 (0:1, 1:0, 1:1, 1:0) nach Verlängerung gegen Titelverteidiger Finnland zum 27. Mal zum Weltmeister. Damit schlossen die Kanadier zu Rekordchampion Russland auf. Die NHL-Stürmer Maxime Comtois (25./im Bild) und Adam Henrique (53.) glichen zweimal einen Rückstand aus. In der Overtime führte Nick Paul von den Ottawa Senators die Ahornblätter zur Goldmedaille. 

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Eishockey

Tränen nach der Lehrstunde von Riga

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1