Eishockey Doch Fans bei der WM?

Von 
dpa
Lesedauer: 

Riga. Lettlands Regierungschef Krisjanis Karins hat eine Eishockey-WM im Frühjahr „in einer Blase“ angekündigt. „Es wird ein Turnier ohne Zuschauer sein, epidemiologisch sicher“, sagte Karins am Mittwoch im lettischen Fernsehen. Bei der WM vom 21. Mai bis 6. Juni werden „die Spieler vollständig von der Gesellschaft abgetrennt“. Der IIHF verfüge über entsprechende Erfahrungen von der Junioren-WM, die auf dieselbe Weise ausgetragen worden sei.

AdUnit urban-intext1

Der Präsident des lettischen Eishockey-Verbandes, Aigars Kalvitis, schloss dagegen nicht aus, dass nicht doch noch Zuschauer zugelassen werden könnten. Dies hänge von der epidemiologischen Situation in Lettland ab und könne frühestens Mitte April entschieden werden. dpa