Fußball Schultz unterstützt „We kick Corona“

Von 
alex
Lesedauer: 

Landau/Mannheim. Michael Schultz (Bild) geht es wie allen Profis in diesen Corona-Tagen: Der Verteidiger des SV Waldhof ist ein Fußballer im Wartestand. Doch das bedeutet nicht, zum Nichtstun verurteilt zu sein. Schultz beteiligt sich an der von den Nationalspielern Joshua Kimmich und Leon Goretzka ins Leben gerufenen Hilfsaktion „We kick Corona“, über die bisher schon 3,6 Millionen Euro für soziale Projekte eingesammelt werden konnten. „In diesen Zeiten braucht es Menschen, die vorangehen. Und genau diese finden wir bei wekickcorona.com. Auch ich möchte Verantwortung übernehmen und habe mich an der Spendenaktion beteiligt! Ich würde mich freuen, wenn ihr dem Beispiel der Jungs folgen würdet“, schreibt Schultz bei Facebook. 

Mehr zum Thema

Anmeldung im Artikel Für alle SVW-Fans: der Buwe-Newsletter des "Mannheimer Morgen"

Veröffentlicht
Von
Alexander Müller
Mehr erfahren