Fußball - SVW-Podcast blickt auf die zurückliegende Spielzeit

Saisonbilanz im Studio

Von 
red
Lesedauer: 
Die "MM"-Sportredakteure Thorsten Hof (li.) und Alexander Müller. © Julia Wadle

Mannheim. Die Saison in der 3. Liga ist beendet und auch das Duo aus dem Waldhof-Podcast „Buwe Gebabbel“ sehnt nach 38 Spieltagen eine kleine Unterbrechung herbei. Doch bevor es in die kurze Sommerpause bis zum 23. Juni geht, haben die beiden „MM“-Sportredakteure Alexander Müller und Thorsten Hof noch einmal alles abgerufen, um die zweite Spielzeit des SVW im Profifußball nach dem Wiederaufstieg 2019 Revue passieren zu lassen.

AdUnit urban-intext1

Geht Platz acht in Ordnung? Was waren die Tops und Flops? Wie können die zahlreichen Abgänge ersetzt werden und was ist in der nächsten Saison drin? Das alles muss natürlich abgearbeitet werden und auch der nächste Samstag hat es nochmals in sich: Dann geht es in Pforzheim gegen den Regionalligisten FCA Walldorf um den Einzug in die 1. Hauptrunde des DFB-Pokals.

Eine Pflichtaufgabe? Auch dazu haben die SVW-Experten eine klare Meinung, die ab Mittwoch zu hören ist. Folge 19 gibt es ab 0.00 Uhr auf den gängigen Plattformen unter: https://ampl.ink/Vew6G. Rückmeldung und Anregungen zum „Buwe Gebabbel“ wie immer gerne unter: podcast@mamo.de.

Thema : Buwe Gebabbel - Waldhof-Podcast

  • Fußball Podcast „Buwe Gebabbel“ blickt auf die zurückliegende Spielzeit

    Bevor es in die kurze Sommerpause geht, haben Alexander Müller und Thorsten Hof noch einmal alles abgerufen, um die zweite Spielzeit des SVW im Profifußball nach dem Wiederaufstieg 2019 Revue passieren zu lassen.

    Mehr erfahren
  • Fußball Podcast „Buwe Gebabbel“ zieht eine erste Saisonbilanz

    Der SV Waldhof hat den Klassenerhalt sicher, die Corona-Lage scheint sich zu entspannen. Doch bei den Blau-Schwarzen ist noch nicht alles in Butter. Was passiert mit Trainer Glöckner und den abwandernden Stammspielern?

    Mehr erfahren
  • SV Waldhof Podcast "Buwe Gebabbel": Zitterpartie im Tabellenkeller

    Die englische Woche des Fußball-Drittligisten SV Waldhof ist vorüber und bevor es in einer Woche bei der SpVgg Unterhaching weitergeht, bietet es sich natürlich an, eine kleine Zwischenbilanz zu ziehen.

    Mehr erfahren

Thema : SV Waldhof Mannheim

  • Fußball Urlaub für Waldhof-Profis schon wieder zu Ende

    Drittligist SV Waldhof startet am Montag in die fünfwöchige Vorbereitung. Zwei Tests stehen auch schon fest: Es geht eine Woche vor Saisonstart gegen die Südwest-Regionalligisten FC Gießen und den FSV Frankfurt.

    Mehr erfahren
  • SV Waldhof Suntat bleibt SVW-Hauptsponsor

    Konstanz auf der Trikotbrust des Mannheimer Fußball-Drittligisten SV Waldhof: Die BLG Kardesler Lebensmittel-Handelsgesellschaft wird mit ihrer Handelsmarke „Suntat“ auch in der kommenden Saison 2021/22 Haupt- und damit auch Trikotsponsor des SVW sein. Das in Mannheim ansässige, türkischstämmige Unternehmen unterstützt den Drittligisten bereits seit Oktober 2020. Damals hatte der Waldhof als letzter Drittligist erst spät einen Trikotsponsor gefunden. Das Volumen des Sponsorings wird auf einen niedrigen sechsstelligen Betrag geschätzt. Über die Vertragslaufzeit wurden keine Angaben gemacht, dem Vernehmen nach gilt die Vereinbarung erneut bis zum Saisonende. „Es war für uns selbstverständlich, dass wir weiter als Sponsor dabei sein wollten. Die Unternehmenswerte des gesamten Vereins passen bestens auf die Werte unseres Unternehmens“, sagten die Suntat-Verantwortlichen Mustafa und Kadir Baklan. th/red {element} {furtherread}

    Mehr erfahren
  • Im Probetraining Ex-Waldhof-Torhüter Markus Scholz stellt sich bei neuem Verein vor

    Der langjährige Waldhof-Torhüter Markus Scholz (33) absolviert ein Probetraining bei Nordost-Regionalligist Energie Cottbus. Er hatte keinen neuen Vertrag mehr beim SVW bekommen.

    Mehr erfahren