2. Fußball-Bundesliga SV Sandhausen stellt Trainer Schiele frei

Von 
Katja Bauroth
Lesedauer: 

Sandhausen. Fußball-Zweitligist SV Sandhausen hat Trainer Michael Schiele freigestellt. Montagnachmittag hatte diese Zeitung über den schweren Stand des Coaches berichtet. Trotz erkennbarer Fortschritte im sportlichen Bereich haben am Ende die Ergebnisse gefehlt, teilt der Verein am Montagabend mit. „Leider hat die intensive Arbeit von Michael Schiele, die auch messbare Verbesserungen in jeder Hinsicht gezeigt haben, in den vergangenen Wochen nicht die erwarteten Punkte gebracht. Die nötigen Ergebnisse und Erfolgserlebnisse sind ausgeblieben, insbesondere in den zurückliegenden Partien“, fasst SVS-Präsident Jürgen Machmeier die Situation zusammen. Interimsweise werden Stefan Kulovits und Gerhard Kleppinger die Trainingseinheiten am Hardtwald leiten.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren

Ressortleitung Katja Bauroth ist Redaktionsleiterin der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung.