AdUnit Billboard
Handball

Löwen bestätigen Abgang von „Katze“

Von 
mast
Lesedauer: 

Mannheim. Die Rhein-Neckar Löwen haben am Mittwoch den Weggang von Torwart Nikolas Katsigiannis zum Saisonende bestätigt. Der im Juni endende Vertrag des Schlussmannes wird beim Handall-Bundesligisten nicht verlängert. Der 39-Jährige wechselt zur stark abstiegsbedrohten TuS N-Lübbecke. Über den Transfer hatte diese Redaktion bereits zuvor exklusiv berichtet.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Katsigiannis trägt seit Oktober 2020 das Trikot der Badener. Ihn hatte der Club damals als Reaktion auf die Verletzung von Appelgren unter Vertrag genommen. Nach Operationen an Schulter und Knie steht der Schwede mittlerweile wieder auf dem Feld und rief zuletzt Topleistungen ab.

Birlehm kauften die Löwen erst im Januar für einen mittleren sechsstelligen Betrag aus seinem Vertrag beim Ligarivalen Leipzig. mast

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1