AdUnit Billboard
Handball - Uwe Gensheimer ist erstmals seit seinem Achillessehnenriss in der GBG Halle, wird beim 29:17-Sieg der Löwen über Minsk aber nicht eingesetzt

Erfolgreiche Rückkehr an den Ort des Schreckens

Von 
Marc Stevermüer
Lesedauer: 
Die Spieler der Rhein-Neckar Löwen feiern den Einzug in die Gruppenphase des EHF-Pokals. © Binder

Uwe Gensheimer dachte daran, als er in sein Auto stieg und sich auf den Weg in die Mannheimer GBG Halle machte. Das gab er schon vorm Warmmachen im Gespräch mit dieser Zeitung zu. Fast genau sieben Jahre ist es her, dass der Weltklasse-Handballer von den Rhein-Neckar Löwen genau in dieser Arena eine der schlimmsten Sport-Verletzungen erlitt. Am 24. November 2012 riss seine Achillessehne im

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen