AdUnit Billboard

Jungadler in Torlaune

Von 
and
Lesedauer: 

Mannheim. Mit einer Woche Verspätung wegen der Kanada-Reise sind die Jungadler Mannheim in die neue Spielzeit der U 20 DNL Division I gestartet. Das Team von Cheftrainer Luigi Calce zeigte sich zum Ligaeinstieg bei den beiden Auswärtsspielen in Krefeld in Torlaune.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Das erste Duell gestaltete die Calce-Truppe sogar zweistellig, als sich der Krefelder EV mit 5:11 (1:3, 1:3, 3:5) geschlagen geben musste. Linus Brandl (2), Kevin Bicker (2), Florian Renner (2), Vassilii Panov, Fabio Sarto, Ralf Rollinger, Lua Niehus und Artjom Khaydarov trafen für Mannheim. Am Sonntag ging es beim 5:2 (1:2, 2:0, 2:0)-Erfolg der Jungadler nicht so torreich zu, wobei Brandl, Panov, Sarto, Rollinger und Bicker trafen. Bereits am Mittwoch (19 Uhr) treten die Jungadler beim Schwenninger ERC an. and

Mehr zum Thema

Eishockey

Große Freude und tiefe Trauer bei den Jungadlern Mannheim

Veröffentlicht
Von
Andreas Martin
Mehr erfahren
Hockey

Crefelder HTC ein rotes Tuch

Veröffentlicht
Von
Andreas Martin
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1