Eishockey Jungadler im WM-Kader

Von 
and
Lesedauer: 

Füssen/Zug. Zur Vorbereitung auf die U-18-WM in den USA (26. April bis 6. Mai) hat Bundestrainer Steffen Ziesche die deutschen Eishockey-Junioren zu einem Vorbereitungslehrgang in Füssen versammelt. Die DEB-Junioren werden am Wochenende auch in die Schweiz nach Zug reisen, wo am Samstag (18 Uhr) und Sonntag (12 Uhr) gegen die Eidgenossen zwei Testspiele anstehen.

AdUnit urban-intext1

Im vorläufigen Aufgebot von U-18-Bundestrainer Steffen Ziesche stehen von den Jungadlern Mannheim Torhüter Luca Ganz, die Verteidiger Rayan Bettahar, Malte Krenzlin und der als Förderlizenzspieler zuletzt für den EHC Freiburg in der DEL 2 aktive Maxim Rausch. Bei den Stürmern sind die Jungadler mit Moritz Elias, Philip Hecht, Maximilian Heim und Roman Zap vertreten. Auch mit dabei ist Stürmer Yannik Proske, der in der laufenden Saison aus der U 20 der Jungadler fest zum DEL-Club Iserlohn Roosters in den Profibereich gewechselt ist. Für die WM muss das bislang 34-köpfige Aufgebot auf drei Torhüter und 20 Feldspieler reduziert werden. and