Handball - 26:29-Niederlage bei Meister Flensburg Eulen verpassen Sensation

Von 
bol
Lesedauer: 

Zum großen Coup hat es nicht gereicht – aber die Eulen Ludwigshafen haben sich im Auswärtsspiel beim amtierenden Handballmeister SG Flensburg-Handewitt sehr ordentlich aus der Affäre gezogen und nur knapp die Sensation verpasst. Vor 6119 Zuschauern unterlagen die Pfälzer mit 26:29 (15:16). Elf Minuten vor Schluss lagen die Eulen sogar noch mit 25:22 vorne.

„Wir waren diesmal lange sehr

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen