Eishockey - Saisoneröffnung am 25. Juli nur per Livestream Virtuelle Party mit Adler-Fans

Von 
jako
Lesedauer: 

Mannheim. Die Adler Mannheim reagieren auf die weiterhin schwierige Situation bei Großveranstaltungen. So wurde die für Samstag, 25. Juli, geplante traditionelle Saisoneröffnungsfeier „The boys are back in town“ vom Vorplatz der SAP Arena ins Internet verlegt.

Vor einem Jahr feierten die Fans unter anderem Moritz Seider. © Sörli Binder
AdUnit urban-intext1

In den vergangenen Jahren waren stets mehrere Tausend Fans zur Spielstätte der Adler geströmt, um die Mannschaft nach der Sommerpause zu begrüßen. Zudem wurden bei der Party die neuen Trikots offiziell vorgestellt. Dies alles ist mit den derzeit geltenden Abstands- und Hygieneregeln nur schwer möglich. „Und obwohl wir uns dieses Jahr nicht live sehen können und auch der Saisonstart noch in den Sternen steht, so wollen wir trotzdem mit euch feiern. Also wird aus der traditionellen Saisoneröffnungsfeier, die normalerweise auf dem Vorplatz der SAP Arena steigt, die „The boys are back im stream“-Party. Somit habt ihr die einmalige Gelegenheit, mit den Jungs indirekt in eurem Wohnzimmer zusammen zu feiern“, heißt es in einer Pressemitteilung der Adler vom Donnerstag.

Die Feier wird auf der Streaming-Plattform „Twitch“, einem Tochterunternehmen von Amazon, kostenlos übertragen. Die Adler werden die konkrete Uhrzeit sowie weitere Details der „The boys are back im stream“-Party in nächster Zeit bekanntgeben.