AdUnit Billboard
Eishockey

Adler Mannheim verabschieden sich mit Niederlage gegen Frölunda aus CHL

Von 
Kai Plösser
Lesedauer: 

Göteborg. Die Adler Mannheim haben sich mit einer 1:4-Niederlage (0:1, 0:1, 1:2) gegen Frölunda HC aus der Champions Hockey League verabschiedet. Im Achtelfinal-Rückspiel beim schwedischen Vertreter aus Göteborg traf Adler Luca Tosto zum zwischenzeitlichen 1:2 (45. Minute.). Für Frölunda war Elmer Söderblom zum 1:0 und 3:1 doppelt erfolgreich (13. und 53.). Johan Sundström hatte zwischendurch zum 2:0 aus Sicht der Schweden getroffen (26.). Den Deckel auf die Partie machte Jan Mursack in der 56. Minute. Das Hinspiel hatte Frölunda in Mannheim mit 10:1 gewonnen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1