AdUnit Billboard
Bundesliga

Remis gegen Frankfurt - TSG Hoffenheim weiter sieglos

Von 
jab
Lesedauer: 
Frankfurts Rafael Borre (M.) wird von den Hoffenheimern Diadie Samassekou (l.) und Kevin Vogt in die Zange genommen. © Arne Dedert/dpa

Frankfurt. Die TSG Hoffenheim hat in der Fußball-Bundesliga bei Eintracht Frankfurt 2:2 (1:1) gespielt. Das Team von Trainer Sebastian Hoeneß wartet nun seit bereits sechs Spielen auf einen Sieg.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Dabei ging die TSG zunächst durch ein Eigentor von Frankfurts Evan Ndicka in Führung (12.). Wenig später machte der Eintracht-Verteidiger seinen Fehler wieder gut und traf zum 1:1-Ausgleich ins richtige Tor (32.).

In der zweiten Halbzeit brachte Daichi Kamada die Frankfurter in Führung (66.). Den 2:2-Ausgleich erzielte TSG-Spieler Georginio Rutter per Kopf in der 78. Spielminute.

Die TSG Hoffenheim belegt nach dem Punktgewinn in Frankfurt weiterhin Platz acht. Am nächsten Samstag (15.30 Uhr) empfängt die TSG dann den SC Freiburg.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1