Fußball - Hoffenheim geht mit glücklichem 2:1-Erfolg beim 1. FC Köln in die Länderspielpause / Vertrag mit Sportchef Veh aufgelöst

Last-Minute-Sieg in Köln: TSG Hoffenheim gelingt nächster Coup

Von 
Jürgen Berger
Lesedauer: 
Beinharte Duelle auf dem Feld: Kölns Rafael Czichos (l.) und Jürgen Locadia. © dpa

Die TSG Hoffenheim hat im letzten Moment einen glücklichen Auswärtserfolg beim 1. FC Köln gefeiert. In der fünften Minute der Nachspielzeit foulte FC-Profi Dominick Drexler Sargis Adamyan. Nach Videobeweis gab es Elfmeter, den Jürgen Locadia zum 2:1 (0:1)-Sieg verwandelte. Durch den sechsten Pflichtspielsieg in Serie kletterte die TSG zumindest vorübergehend auf den zweiten Tabellenplatz. Bei

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen