AdUnit Billboard
Serie zum 100. Geburtstag von Fritz Walter - Besondere Allianz zwischen gewitztem Trainer und seinem loyalen Kapitän sorgt für deutsche Fußball-Sternstunden

Seppl und Fritz – wie Vater und Sohn

Von 
Udo Muras
Lesedauer: 
Hauptdarsteller beim „Wunder von Bern“ und ein Leben lang verbunden: Fritz Walter (l.) und Helmut Rahn (r.) stoßen mit Seppl Herberger an. Der Alt-Bundestrainer feierte am 28. März 1972 in Walldorf seinen 75. Geburtstag. © dpa

Immer wenn der Patient die Augen öffnete, sah er ihn. Seinen „Chef“, im Schlafanzug. Mit sorgenvoller Miene und einem Glas Wasser in der Hand. Alle zwei Stunden verabreichte Seppl Herberger dem jungen Stürmer Fritz Walter eine Tablette gegen die heftigen Ohrenschmerzen, die ihm der erste Flug seines Lebens eingebracht hatte.

In jener Oktobernacht 1941 in Stockholm wurde der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1