FCK-Abwehrspieler Scholz wechselt zum FC 08 Homburg

Von 
dpa/lrs
Lesedauer: 

Kaiserslautern. Abwehrspieler Jonas Scholz vom 1. FC Kaiserslautern wechselt zum Regionalligisten FC 08 Homburg. Dies teilte der Fußball-Drittligist am Dienstag mit. Der 21-Jährige war im Sommer 2018 aus der U19 des 1. FC Nürnberg in die U21 des 1. FC Kaiserslautern gewechselt und unterschrieb ein Jahr später einen Profivertrag. In der 3. Liga lief der Innenverteidiger, der am Sonntag seinen 22. Geburtstag feiert, in den vergangenen eineinhalb Jahren fünfmal für die Roten Teufel auf.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren