AdUnit Billboard
Adler-Podcast - Von Reisen und Offensivverteidigern

Sonne, Strand und Analysen

Von 
red
Lesedauer: 

Mannheim. Es ist Sommerzeit – und somit Pause für alle Eishockeyspieler in Europa. Denkt man momentan an Eis, dann höchstens an die nächste Portion in der Lieblingseisdiele. Die Saison in der Deutschen Eishockey Liga beginnt zwar erst am 15. September. Doch die Adler Mannheim haben ihren Kader für die anstehende Spielzeit – bis auf ein, zwei Ausnahmen – bereits zusammen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Für die beiden Sportredakteure Christian Rotter und Philipp Koehl ist das Grund genug, um sich vom heimischen Liegestuhl ins Podcast-Studio des Mannheimer Morgen zu begeben. Im Adler-Check sprechen sie gewohnt launisch über die Rolle von Co-Trainer Marcel Goc. Sie erklären, warum Torhüter Mirko Pantkowski kein Kandidat für Mannheim war, wie es mit der Adler-Defensive weitergeht und warum sich Sportmanager Jan-Axel Alavaara ein Finalspiel der nordamerikanischen East Coast Hockey League live vor Ort angeschaut hat.

Wer jetzt Lust auf Eishockey, die Adler und den Podcast bekommen hat – super. Herunterladen können sich alle den „Adler-Check“ kostenlos unter mannheimer-morgen.de/podcast. Dort kann das Format auch direkt abonniert werden. Hinterlegt ist der Adler-Podcast zudem auf den gängigen Plattformen wie Spotify (www.open.spotify.com), Deezer (www.deezer.com), Apple Podcast oder Amazon Music (www.amazon.de/music/lp/podcasts). red

Mehr zum Thema

Eishockey

Bei den Adlern Mannheim stehen alle Ampeln auf Grün

Veröffentlicht
Von
Christian Rotter
Mehr erfahren
Morgenupdate

Die Nachrichten am Morgen für Mannheim und die Region

Veröffentlicht
Von
Julia Korb
Mehr erfahren
Morgenupdate

Die Nachrichten am Morgen für Mannheim und die Region

Veröffentlicht
Von
Julia Korb
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1