AdUnit Billboard
Tennis

Schützenhilfe rettet die TG Bobstadt

Gruppenligist schafft Klassenerhalt trotz Niederlage

Von 
rago
Lesedauer: 

Ried. Trotz der 2:4-Niederlage beim TAS Pfungstadt hat das Gruppenliga-Herrenquartett der TG Bobstadt den Klassenerhalt gesichert. Dagegen bezog das Bobstädter Bezirksliga-Team gegen die MSG Gorxheimertal auch im sechsten Saisonspiel eine Niederlage und steigt als Tabellenschlusslicht ebenso ab wie der TC Bürstadt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Obwohl die Bobstädter auch in das letzte Spiel ersatzgeschwächt gehen mussten, herrschte am Ende Erleichterung, da die Schützenhilfe des TC Meerholz den Klassenerhalt sicherstellte. „Natürlich ist unser Ligaverbleib in diesem Jahr glücklich. Unsere Saison war geprägt durch Personalmangel, dazu hatten wir mit den vielen starken Teams in unserer Gruppe zu kämpfen“, kommentierte Bobstadts Kapitän Lucas Hefter den knappen Klassenerhalt.

„Wir mussten auch im letzten Spiel in diesem Jahr ersatzgeschwächt antreten, während unser Gegner in Bestbesetzung aufschlagen konnte. Für uns ist der Abstieg nach vier Jahren sehr schade, aber vielleicht sind wir deshalb künftig in der Bezirksliga besser aufgehoben“, sagte Bürstadts Kapitän Krystof Benes nach dem 0:6 in Nauheim

Mehr zum Thema

Tennis

„Wir werden alles versuchen“

Veröffentlicht
Von
rago
Mehr erfahren
Tennis

Bibliser „Zweite“ feiert Meisterschaft

Veröffentlicht
Von
rago
Mehr erfahren
Tennis

TC Biblis rundum glücklich

Veröffentlicht
Von
rago
Mehr erfahren

Durch einen 4:2-Sieg beim Tabellenzweiten in Pfungstadt II beendete das Herrenquartett des TC Lampertheim die Bezirksoberliga-Saison auf Platz drei. Für die beiden Bezirksligisten des TC Biblis verlief das Saisonfinale erfolgreich. Während sich die erste Garnitur durch einen knappen 5:4-Auswärtssieg den dritten Tabellenplatz sicherte, siegte derVierer des TCB II bei der TSG Darmstadt mit 4:2 und verbesserte sich auf den vierten Tabellenrang. rago

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1