AdUnit Billboard
Handball-A-Liga - Biblis gastiert beim designierten Meister

Mit letztem Aufgebot

Von 
fh
Lesedauer: 

Biblis. Die TG Biblis ist am Sonntag zu ungewohnt früher Anwurfzeit um 15.30 Uhr beim designierten A-Liga-Meister TuS Griesheim zu Gast. Durch den Kantersieg der Griesheimer Reserve am letzten Spieltag in Trebur beim Tabellenzweiten fehlt den Gastgebern lediglich noch ein Zähler in ihren drei ausstehenden Spielen, um den Aufstieg in die Bezirksoberliga perfekt zu machen. „Ich denke, sie werden alles daran setzen, dass sie es am Sonntag bei ihrem Heimspiel schon sicher machen wollen“, lautet die Einschätzung von TGB-Trainer Sascha Schnöller, der erneut mit Verletzungsproblemen innerhalb seines Teams zukämpfen hat. Da auch die Urlaubsproblematik bei den Biblisern voll durchschlägt, hat der TGB-Coach beim Gastspiel in Griesheim lediglich zwei Auswechselspieler zur Verfügung.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Insgesamt stehen Schnöller sieben Akteure nicht zur Verfügung, die Erwartungshaltung vor dem Gang zum haushohen Favoriten tendiert daher gegen Null. Doch kampflos wollen die Gäste das Spiel nicht abschenken, „wir werden nochmals alles geben“, schwört der TGB-Trainer seinen Rumpfkader ein. fh

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1