AdUnit Billboard
Tennis-Gruppenliga - 5:1-Sieg gegen Fischbachtal

Bobstadt klettert

Von 
rago
Lesedauer: 

Bobstadt. Die befürchtete witterungsbedingte Absage ist ausgeblieben, die TG Bobstadt konnte ihr erstes Heimspiel in der aktuellen Medenrunde durchziehen. Am Ende besiegte der Bobstädter Herren-Vierer den TC 89 Fischbachtal überraschend deutlich mit 5:1 und kletterte dadurch auf den dritten Gruppenliga-Tabellenplatz.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Es ist für uns richtig gut gelaufen, wir sind zufrieden. Um ganz sicher unser Ziel, den Klassenerhalt, zu erreichen, brauchen wir aber noch einen weiteren Sieg“, freute sich Bobstadts Kapitän Lukas Hefter.

In den Einzeln hatten die Bobstädter gegen das Quartett aus Fischbachtal kaum Probleme. Lediglich David Pazina auf der vierten Position musste sein Spiel abgeben. Hefter: „Das Spiel von David war richtig brutal. Schade, dass er es nicht durchgebracht hat. Danach wollten wir unbedingt beide Doppel gewinnen, um noch etwas für unsere Punktestatistik zu tun. Das ist uns dann auch gut gelungen“, berichtete Hefter. Beide Doppelpunkte blieben nach zwei Zwei-Satz-Siegen bei den Bobstädtern und sorgten für den souveränen 5:1-Heimsieg. rago

Mehr zum Thema

Fußball

Bobstadt geht mit VfR II zusammen

Veröffentlicht
Von
hias
Mehr erfahren
Tennis

Spannende Partien beim TC Hofheim

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1