AdUnit Billboard
Tennis

Warum der große Kampf von Grün-Weiss Mannheim nicht belohnt wurde

Mit gerade einmal vier Spielern trat Grün-Weiss Mannheim in der Bundesligapartie beim Gladbacher HTC an. Der 18-jährige Philip Florig feierte gar sein Debüt. Mit einem Sieg sollte es aber dennoch nicht klappen.

Von 
Philipp Koehl
Lesedauer: 
Starkes Debüt: Mannheims Philip Florig raubte seinem Gegner Daniel Altmaier trotz der Niederlage einige Nerven. © Sascha Schneider/PIX

Ganz so schlimm, wie es Grün-Weiss-Teamchef Gerald Marzenell befürchtet hatte, wurde es für die Mannheimer in Gladbach letztlich nicht. Im Gegenteil: Der stark ersatzgeschwächte Titelverteidiger überzeugte in der Tennis-Bundesliga trotz der 2:4-Niederlage mit einer kämpferischen Leistung. „Wir haben uns hier großartig verkauft, haben alles gegeben, was wir hatten, und großes Tennis geliefert.

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen