Fußball VfR-Spiel fällt ins Wasser

Lesedauer: 

MANNHEIM. Die anhaltenden Niederschläge wirbeln weiter den Spielplan der Fußball-Oberliga durcheinander. Gestern Mittag wurde vom Badischen Fußballverband (BFV) das für heute angesetzte Nachholspiel des VfR Mannheim gegen den SGV Freiberg wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt. Neuer Spieltermin ist der 25. März (19 Uhr), also erneut ein Mittwoch. "Es ist müßig zu diskutieren, ob das jetzt gut oder schlecht ist. Wir nehmen es so, wie es ist", sagt Mannheims Trainer Gernot Jüllich. Bereits am Sonntag steht für den VfR gegen Schlusslicht Offenburger FV das nächste Heimspiel auf dem Programm. "Zwei Spiele in einer Woche hätte der Rasen im Rhein-Neckar-Stadion nicht vertragen", weiß VfR-Spielleiter Alfred Boschert. mwh