Fußball - Andrés Medina López übernimmt den A-Ligisten SV Rohrhof wird fündig

Von 
wy (bild: Nix)
Lesedauer: 

Rohrhof. Das Trainerkarussell in der Fußball-A-Klasse dreht sich trotz Corona-Pause. Nachdem die SG Oftersheim für die nächste Saison auf Trainer Daniel Katsch baut, der noch bis zum Ende dieser Spielzeit beim SV Rohrhof unter Vertrag steht, hat nun auch Katschs bisheriger Verein die Nachfolgeregelung zügig geklärt. Andrés Medina López (Bild), der bis zum Sommer 2016 den SV 98/07 Seckenheim und anschließend den Kreisligisten SC Rot-Weiß Rheinau betreut hat, tritt sein Amt beim SV Rohrhof im Juli 2021 an.

AdUnit urban-intext1

„Wir hatten gute Gespräche, er kennt den Verein und war hier schon tätig“, freut sich der Spielausschuss-Vorsitzende Daniel Hahn über die schnelle Einigung mit dem Übungsleiter. Medina López war vom Konzept seines künftigen Vereines überzeugt, außerdem wird beim SV Rohrhof, der in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen feiert, ein neuer Rasen verlegt, auf dem der A-Ligist künftig seine Heimspiele austragen wird.

Derzeit liegt der Club auf Rang zwei und darf sich bei einer eventuellen Saisonfortsetzung sogar noch Chancen auf den Kreisliga-Aufstieg ausrechnen. wy (bild: Nix)