AdUnit Billboard
Fußball

Stolperfalle Blumenau

Kreispokal startet am Wochenende in die 2. Runde

Von 
wy
Lesedauer: 

Mannheim. Mit 21 Partien geht der Mannheimer Fußball-Kreispokal am Wochenende in seine 2. Runde. Eine vermeintliche lösbare Auswärtsaufgabe wartet dabei auf den Kreisligisten TSV Neckarau, der beim A-Klassisten FC Badenia Hirschacker (Sonntag, 12 Uhr) antreten muss. „Wir wollen von Anfang an selbstbewusst auftreten, wollen spielbestimmend und mit viel Ballbesitz sein“, fordert TSV-Trainer Manuel Sälzler von seinem Team, um der Favoritenrolle gerecht zu werden. „Wir müssen von Anfang an klar machen, dass wir in dieser Partie der Kreisligist sind.“

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In die umgekehrte Rolle schlüpft A-Klassen-Aufsteiger SC Blumenau, der in den vergangenen Jahren als Pokalschreck von sich reden machte und gegen den Kreisliga-Aufstiegsaspiranten MFC 08 Lindenhof Außenseiter ist (Sonntag, 14 Uhr). „Die Gegner fahren mittlerweile nicht mehr nach Blumenau, um einen B-Ligisten wegzuhauen. Wir sind mittlerweile in der A-Klasse und haben uns den Respekt erarbeitet“, findet SC-Trainer Luis Trindade. Interessante Vergleiche warten zudem auf den SC Pfingstberg/Hochstätt (gegen den VfB Gartenstadt) und den FV 03 Ladenburg (gegen den FK Srbija Mannheim). wy

Mehr zum Thema

Fußball

Erster Härtetest für den VfR

Veröffentlicht
Von
bol
Mehr erfahren
Fußball

Sandhofen hat Lust auf mehr

Veröffentlicht
Von
Reiner Bohlander
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1