Billard - Europäische Elite beim Mannheimer Grandprix der "Artistique"-Spezialisten versammelt / Präzises Spiel mit drei Kugeln Stille Künstler am blauen Filztisch

Von 
Marcel Schreiner
Lesedauer: 

Eric Daelman gehört zu den großen Namen beim 3-Band-Billard und gewann nun auch das Turnier in Mannheim.

© Binder

Niemand gibt einen Mucks von sich, die Spieler sind hochkonzentriert. Heinz-Walter Kohlmeier ist an der Reihe, kniet mit einem Bein auf dem Tisch. Seinen Queue hält er fest in der Hand, zum Stabilisieren wird die Weste genutzt. Tack - die erste Kugel stößt die zweite an. Jetzt muss sie einmal quer über den Tisch zur dritten laufen, dabei mindestens dreimal die lange Bande berühren. Der Raum

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen