AdUnit Billboard

Start in die Abstiegsrunde

Von 
bol
Lesedauer: 

Mannheim. Die Mannheim Tornados starten am Samstag mit der Bilanz von 6:21 Siegen in die Play-downs der Baseball-Bundesliga Süd. Als Tabellenzweiter der Vierergruppe hätte das Team von Spielertrainer Juan Martin derzeit den Ligaverbleib sicher. Doch es ist eng. Die Mannheimer empfangen am ersten Spieltag der Abstiegsrunde ab 13 Uhr die Tübingen Hawks (6:22) zu zwei Spielen. Coach Martin ist im Urlaub, er kann seinem Team nicht helfen. Dennoch ist er zuversichtlich: „Wir sind sonst komplett. Ich denke, zwei Siege gegen Tübingen sind machbar.“

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Das Schlusslicht, derzeit die Ulm Falcons (4:24), steigt am Ende der Play-downs ab. Der Tabellenvorletzte muss in die Relegation. „Sieben Siege aus acht Spielen wollen wir schaffen“, sagt Martin. Die Tornados sind aber gewarnt: Die Hawks gewannen am letzten Spieltag der regulären Saison zweimal gegen Südmeister Regensburg. „Wir werden dagegenhalten“, betont Martin. bol

Mehr zum Thema

Baseball

Tornados sehen Chance bei Nachholspiel in Mainz

Veröffentlicht
Von
bol
Mehr erfahren
Baseball

Mainz zu stark für Tornados

Veröffentlicht
Von
bol
Mehr erfahren
Tennis

Meisterschaft noch möglich

Veröffentlicht
Von
hs
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1