Handball, 3. Liga - Heimpremiere gegen Balingen endet 25:25

SGL muss sich mit Remis begnügen

Lesedauer: 
Philipp Jaeger (am Ball) war mit sieben Treffern bester Werfer der SG Leutershausen, am Ende reichte es aber nur für ein Unentschieden. © Hoffmann/SGL

Zweites Spiel, zweites Unentschieden. Die Drittliga-Handballer der SG Leutershausen haben es auch gegen HBW Balingen-Weilstetten II nicht geschafft, den ersten Sieg der Saison einzufahren. Die erste Begegnung in der Heinrich-Beck-Halle seit der Corona-Pause endete mit einem 25:25-Unentschieden, obwohl die Roten Teufel sich noch zur Halbzeit eine komfortable 15:10-Führung herausgeworfen hatten.

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen