AdUnit Billboard
Handball

SGL erhält Chance auf Platz eins

Von 
red
Lesedauer: 

Leutershausen. Wegen Renovierungsarbeiten in der Heinrich-Beck-Halle mussten die Drittliga-Handballer der SG Leutershausen erstmals nach Großsachsen ausweichen. Richtige Heimspielstimmung wollte in der Sachsenhalle zwar nicht aufkommen, dafür lieferte die SGL beim klaren 35:25 (20:10)-Sieg gegen die HSG Rodgau/Nieder-Roden aber eine überzeugende Leistung in der Qualifikationsrunde zum DHB-Pokal ab.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Ich bin vor allem mit der ersten Halbzeit zufrieden”, lobte SGL-Trainer seine Mannschaft, die schon zum Seitenwechsel alles klar gemacht hatte. Nieder-Roden hielt im zweiten Durchgang zwar besser mit, letztlich war der Rückstand aber zu hoch. Um die Pokalrunde wie gewünscht als Erster abzuschließen, mus die SGL im Saisonfinale am nächsten Wochenende nun gegen Balingen-Weilstetten II das 32:35 aus dem Hinspiel wettmachen.

SGL-Tore: Bauer (7), Röller (6), Schmitt (4), Schreiber (3), Stippel (3), Leibnitz (3), Pauli (3/3), Ruf (1), Beganovic (1), Rolka (1), Ruß (1), Scholz (1), Bitz (1). 

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Mobile_Footer_1