Fußball - Marco Schuster gibt beim wichtigen 1:0-Erfolg des SVW in Lübeck ein gelungenes Comeback / Am Sonntag nach Uerdingen Sehnsucht nach der Eistonne

Von 
Thorsten Hof
Lesedauer: 

Es war kalt, es war nass – und dann setzte am Mittwochabend im Lübecker Stadion an der Lohrmühle auch noch unangenehmer Schneeregen ein. Doch während sich andere angesichts solcher Umstände nach Wollsocken und einer Tasse Tee sehnen, wählte Marco Schuster das Kontrastprogramm. „Ich werde mich dann ein bisschen in die Eistonne legen“, hatte der 25-Jährige schon seine frostige Wunschvorstellung

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen