Handball-Badenliga, Frauen - SGH-Trainer Dojcak sieht beim 15:21 im Derby gegen Viernheim klare Defizite in der Chancenverwertung „Sechs Feldtore in einer Halbzeit sind natürlich zu wenig“

Von 
Marcus Essinger
Lesedauer: 

Jubel beim TSV Amicitia Viernheim, große Enttäuschung bei der SG Heddesheim: Im Badenliga-Derby brachten sich die SGH-Handballerinnen mit einer ganz schwachen ersten Hälfte um alle Chancen, unterlagen zu Hause den Südhessinnen mit 15:21 (9:9).

„Gerade einmal sechs Feldtore in einer Hälfte sind natürlich zu wenig. So kann man kein Spiel gewinnen“, bilanzierte Heddesheims Coach Branko

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen