AdUnit Billboard
Fußball - TSV-Frauen treffen am 26. Mai auf den Karlsruher SC

Neckarau im Pokalfinale

Von 
red
Lesedauer: 

Karlsruhe/Waghäusel. Der TSV Neckarau und der Karlsruher SC stehen als Finalisten um den Landes-Pokal der Frauen 2021/22 fest. Das Endspiel wird am Donnerstag, 26. Mai, um 17 Uhr im Rahmen des Pokal.Finaltags beim SSV Waghäusel ausgetragen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Beide Mannschaften schossen sich mit je sieben Treffern in die letzte Runde: Neckarau musste gegen VfK Diedesheim einen Gegentreffer verkraften, der KSC warf den Ausrichter des Finaltag SSV Waghäusel zu Null aus dem Rennen. Als Vertreterinnen der Ober- bzw. Regionalliga stiegen beide Mannschaften erst im Achtelfinale in den Pokalwettbewerb ein. Der TSV bekam es direkt mit der Oberligakonkurrenz vom FV 09 Niefern zu tun, meisterte die Herausforderung aber deutlich mit 4:0. Gegen den Verbandsligisten 1.FC Mühlhausen war es beim 1:0-Sieg schon deutlich knapper. Die Karlsruherinnen gaben sich keine Blöße, besiegten erst den ATSV Mutschelbach (VL) 5:0 und im Viertelfinale das Landesliga-Team der SpG Dielheim/Wiesloch mit 13:1.

Somit spielen die Frauen aus der Fächerstadt um den fünften Titel in Folge. Der letzte andere Sieger im BFV-Pokal der Frauen hieß in der Saison 2016/17 TSV Neckarau.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Das Endspiel wird gemeinsam mit den Finals der B- und C-Juniorinnen am 26. Mai ausgetragen. Anpfiff für die Frauen ist um 17 Uhr. 

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1