AdUnit Billboard
Leichtathletik - Dritte Auflage mit starken Teilnehmerzahlen

Magnet Crosslauf

Von 
sd
Lesedauer: 

Mannheim. Ab sofort hat der Monnem Crosslauf der MTG Mannheim einen festen Platz im Wettkampfkalender. Die dritte Auflage des Wettbewerbs im und rund um das Michael-Hoffmann-Stadion war mit 130 Voranmeldungen und einer Teilnahmesteigerung von 40 Prozent die bisher erfolgreichste.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Im Hauptlauf über 12 Kilometer setzte sich Lokalmatadorin Almuth Grüber (MTG) in 53:26 min durch. Deutlich dahinter kamen Catherine Bayer-Klier vom TV Herxheim (2./61:47) und Annette Bleibtreu (63:37) ins Ziel. Bei den Männern landete Dustin Uhlig (Engelhorn Sports Team/TSG Heilbronn) einen Start-Ziel-Sieg (44:22 min). Auf den Plätzen folgten Noah Fleischer (MTG/48:18) und Steffen Kassik (49:03).

Auf den sechs Kilometern dominierten Alicia Koßmann (1./SG Leutershausen/23:48), Eirini Tsoupaki (2./Engelhorn Sports Team/24:25) und Kathrin Lehnert (3./MTG Mannheim 24:50). Bei den Herren waren Maximilian Walter (1./Engelhorn Sports Team/22:05)., Bjarne Friedrich (2./TSG 78 Heidelberg/ 22:18) und Hanno Karweit (3./Neckarau Parkrun/24:29) die schnellsten. sd

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1