AdUnit Billboard
Hockey - Regionalligist spielt nur 2:2 gegen TEC Darmstadt

FHC schon aus dem Rennen

Von 
and
Lesedauer: 

Mannheim. In der 1. Feldhockey-Regionalliga Süd werden die Herren des Feudenheimer HC im Aufstiegsrennen wohl kein Wörtchen mehr mitreden können. Im Heimspiel gegen den Vorletzten TEC Darmstadt kamen die Feudenheimer nicht über ein 2:2 (0:0) hinaus. Mit einer Strafecke zwölf Sekunden vor Spielende hatte Timm Haase noch die große Chance zum Siegtor, doch sein Schuss traf nur den Pfosten des Darmstädter Tores (60.).

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Zuvor zeichnete Timm Haase allerdings auch für das 1:0 (40./Strafecke) und 2:1 (45./ Strafecke) für den FHC verantwortlich. Für die Gäste aus Darmstadt sorgten Bennett Großmann (40.) und Jasper Heiland (46./ Strafecke) aber jeweils rasch für den Ausgleich. Am Samstag (18 Uhr) müssen die viertplatzierten FHC-Herren nun beim Tabellenfünften TSV Schott Mainz ran. 

Mehr zum Thema

Tennis

Jugend trumpft auf

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
TC Lampertheim

Damen 50 auf Titelkurs

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1