Triathlon

Angert schon in guter Frühform

Von 
jab
Lesedauer: 

St. George/Utah. Der Weinheimer Profi-Triathlet Florian Angert hat bei seinem Saisonauftakt am Samstag in St. George/USA einen starken siebten Rang belegt. Für die Mitteldistanz (1,9/90/21,1) benötigte der 29-Jährige 3:47,23 Stunden und kam damit 4:27 min hinter dem Sieger Lionel Sanders aus Kanada ins Ziel.

AdUnit urban-intext1

Nach dem Schwimmen lag Angert bereits aussichtsreich in der Spitzengruppe und übernahm auf der anspruchsvollen Radstrecke zeitweise Platz drei. Im hochklassig besetzten Teilnehmerfeld behauptete Angert im abschließenden Halbmarathon (1:15,04) Platz sieben. Für den in Schwaigern lebenden Angert war der Ironman 70.3. in Utah die ideale Vorbereitung für den Ironman Tulsa, der am 23. Mai ebenfalls in den USA über die Langdistanz stattfinden wird. Für die Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii im Oktober ist Angert bereits qualifiziert. jab