Hockey

2. Liga bricht Saison ab

Von 
and
Lesedauer: 

Mannheim. Für die Damen des TSV Mannheim Hockey und des Feudenheimer HC ist die Saison in der Zweiten Feldhockey-Bundesliga Süd vorzeitig zu Ende. Alle Clubs bei den Damen und Herren wurden vom Sportausschuss des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) darüber in Kenntnis gesetzt, dass die Spielzeit im Unterhaus mit sofortiger Wirkung abgebrochen wird. Das Gremium folgte damit der ausgesprochenen Empfehlung der Task Force Bundesliga.

AdUnit urban-intext1

Diese hatte mit dem Verweis darauf, dass es aktuell in verschiedenen Regionen und Städten noch keine rechtliche Erlaubnis zur Aufnahme des Zweitligaspielbetriebes gibt und entsprechende Perspektiven dafür fehlten, den Saisonabbruch empfohlen. Über die Wertung der bereits ausgetragenen Spiele und damit auch die Regelungen bezüglich Auf- und Abstieg soll in den kommenden Tagen entschieden werden. and