Handball HSG-Frauen steigen auf

Von 
me
Lesedauer: 

Mannheim. Die Entscheidung ist gefallen, die HSG Mannheim steigt in die Frauenhandball-Oberliga auf. Am Mittwoch gab der Badische Handball-Verband die Abschlusstabellen der wegen der Corona-Pandemie abgebrochenen Saison bekannt, berechnete die Platzierungen dabei mit der Quotientenregel, wodurch die Seckenheimerinnen, die ein Spiel weniger absolvierte hatten, noch an der SG Nußloch vorbeiziehen. „Natürlich sind wir erleichtert, jetzt diese Abschlusstabelle in der Hand zu haben“, atmete HSG-Trainer Siggi Oetzel kräftig durch. Nachdem der direkte Wiederaufstieg nun fix ist, steht auch fest, dass der Kader beisammen bleibt – und auch Oetzel weiter zur Verfügung steht.